Gemeinde Brahlstorf

Zahlen und Fakten

Bürgermeister: Sven Herzog
Anzahl der Einwohner: 707 (Stand Dezember 2017)
Fläche: 2 195 ha
Ortsteile: Brahlstorf, Düssin

 

Vorstellung der Gemeinde

Die Gemeinde Brahlstorf ist die östlichste Gemeinde im Amtsbereich und liegt am Rande des Naturparks Mecklenburgisches Elbetal. Sie wurde im Jahr 1194 zum erstenmal urkundlich erwähnt.

Im Ortsteil Düssin wurde im Jahr 2007 ein aus dem Jahre 1913 stammender „Kuhstall“, der einst die Milchversorgung der Hansestadt Hamburg sicherstellte, zu einem Produktionsbetrieb für Schuhe umgebaut. Die Laufschuhmanufaktur Lunge stellt hier hochwertige Laufschuhe her.

Hier finden Sie noch Geschichtliches zum Kuhstall Düssin.

Gemeindevertretung

Bürgermeister

Sven Herzog

WG "Brahlstorf und Düssin"

1. stellv. Bürgermeister

Norman Laudan

WG "Brahlstorf und Düssin"

2. stellv. Bürgermeister

Ralf Schulzke

WG "Brahlstorf und Düssin"

Gemeindevertreterin

Ramona Dicomy

WG "Brahlstorf und Düssin"

Gemeindevertreter

Mathias Kührmann

WG "Brahlstorf und Düssin"

Gemeindevertreterin

Cyndia Schlie

WG "Brahlstorf und Düssin"

Gemeindevertreter

Guido Neumann

WG "Brahlstorf und Düssin"

Gemeindevertreterin

Lars Lüdemann

WG "Brahlstorf und Düssin"

 

von links nach rechts: Sven Herzog, Ralf Schulzke, Ramona Dicomy, Lars Lüdemann, Cyndia Schlie, Guido Neumann, Mathias Kührmann, Norman Laudan

Fotograf: G. Silz

Satzungen

Konstituierende Sitzung am 01.07.2019

Bildergalerie


 Urheber der Bilder


Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Amt Boizenburg-Land

Hintergrundbild: I. Abel, Amt Boizenburg-Land