Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Hundesteuer Anmeldung

Ansprechpartner/in
Frau Nancy Timmermann
Amtsgebäude, Zimmer 304
Fritz-Reuter-Straße 3
19258 Boizenburg/Elbe
Telefon: 038847 385-53
Telefax: 038847 385-9953
E-Mail:


Aufgaben:
Steuern
WBV
Kleineinleiterabgaben
Erschließungsbeiträge
Straßenausbaubeiträge

Frau Daniela Mahler
Amtsgebäude, Zimmer 304
Fritz-Reuter-Straße 3
19258 Boizenburg/Elbe
Telefon: 038847 385-58
Telefax: 038847 385-9958
E-Mail:


Aufgaben:
Steuern
Abgaben


Allgemeine Informationen

Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer. Die Städte und Gemeinden entscheiden, ob sie eine Steuer erheben und wie sie diese ausgestalten. Sie treffen diese Regelungen in ihren Hundesteuersatzungen.

Die einzelne Gemeinde legt in der Satzung die Steuersätze und Zahlungsmodalitäten für ihr Gemeindegebiet fest. Auch Regelungen über Befreiungen von der Steuerpflicht oder über die Gewährung von Ermäßigungen finden Sie in der Satzung der jeweiligen Gemeinde.

Welche Gebühren fallen an?

Eine Übersicht zu den Hundesteuersätzen der einzelnen amtsangehörigen Gemeinde finden Sie nachfolgend:

 Gemeinden

 

für den 1. Hund

 

für den 2. Hund

 

3. und jeder weitere Hund

 

1. gefährlicher Hund

 

2. gefährlicher Hund

 Bengerstorf

 

40,00 €

 

70,00 €

 

90,00 €

 

300,00 €

 

500,00 €

 Besitz

 

50,00 €

 

100,00 €

 

150,00 €

 

500,00 €

 

700,00 €

 Brahlstorf

 

40,00 €

 

52,00 €

 

64,00 €

 

750,00 €

 

850,00 €

 Dersenow

 

40,00 €

 

60,00 €

 

80,00 €

 

600,00 €

 

600,00 €

 Gresse

 

30,00 €

 

75,00 €

 

90,00 €

 

300,00 €

 

600,00 €

 Greven

 

36,00 €

 

60,00 €

 

72,00 €

 

500,00 €

 

500,00 €

 Neu Gülze

 

50,00 €

 

100,00 €

 

150,00 €

 

500,00 €

 

700,00 €

 Nostorf

 

20,00 €

 

30,00 €

 

40,00 €

 

200,00 €

 

400,00 €

 Schwanheide

 

30,00 €

 

50,00 €

 

65,00 €

 

500,00 €

 

600,00 €

 Teldau

 

30,00 €

 

50,00 €

 

80,00 €

 

500,00 €

 

700,00 €

 Tessin b. B.

 

50,00 €

 

60,00 €

 

100,00 €

 

300,00 €

 

600,00 €

Rechtsgrundlage

Die Satzungen über die Erhebung der Hundesteuer der einzelnen amtsangehörigen Gemeinden finden Sie unter Ortsrecht auf dieser Internetseite.

Zurück